maler sauerland … gut für die Sinne.

Ende letztes Jahr rief mich eine Kundin aus Hemer an und fragte, ob wir bis Mitte Dezember 2017 noch Ihre Wohnung renovieren könnten. Leider musste ich der Kundin sagen, dass es ein wenig eng werden könnte. Daher meine Frage, ob es auch Anfang Januar 2018 noch ausreichen würde.

Dies bejahte meine Kundin. Gesagt getan … so sind wir heute morgen in der Früh bei unserer Kundin angefangen.

Ich habe meiner Kundin zusammen mit meinen beiden fleißigen Mitarbeitern einen Blumenstrauß und frische Brötchen für die “Wartezeit” mitgebracht, worüber sie sich sehr gefreut hat.

Als kleines Dankeschön hat sie spontan gesagt, dass sie heute Mittag für meine Mitarbeiter ein schönes Mittagessen kochen würde, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben.

Das Leben kann so einfach sein … man muss nur ordentlich kommunizieren.

maler sauerland … gut für die Sinne.
02932/26446